Aktuelles -

Neuigkeiten aus Adelsheim und seinen Stadtteilen.

Hier finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten und wichtige Informationen auf einem Blick:

Ergebnis der Bürgermeisterwahl

Mit 51,8 % der gültigen Stimmen hat Herr Wolfram Bernhardt die Wahl zum Bürgermeister gewonnen.

Grundstücksvergabe Hergenstadter Straße 3

Investorenwettbewerb

Details über den Wettbewerb finden Sie rechts

Bürgermeister Klaus Gramlich liest für Kinder im Adelsheimer Schwimmbad

Oder Leseförderung gelingt auch im Schwimmbad

Bei herrlichem Sonnenschein aber trotzdem recht frischen Temperaturen fanden sich vergangenen Mittwoch zahlreiche Kinder zum Vorlesenachmittag der Stadtbücherei im Adelsheimer Schwimmbad ein. Büchereileiterin Petra Berger hatte Bürgermeister Klaus Gramlich als Vorlesepaten eingeladen. Dieser folgte selbstverständliche gerne der Einladung und hatte auch die passende Schwimmbadlektüre im Gepäck:

Schnabbeldiplapp - ein wasserscheues Bilderbuch von Günther Jacobs.

Word-Dateien können der Stadt Adelsheim nur beschränkt zugestellt werden

Seit Dienstag, 06.11.2018 können keine E-Mails mit Microsoft-Office-97-2003-Anhängen .doc oder .docm an die Stadt Adelsheim gesendet werden.

Im Falle, dass eine E-Mail nicht übertragen wird, erhält der Absender eine automatische Antwort, aus der man die Ablehnung und den Grund entnehmen kann. Dies erfolgt nur dann, wenn der Absender valide und das abgelehnte Mail konform den internationalen RFC Standards ist.

Eine Alternative zu der Versendung von schriftlichen Anhängen wäre in Word Formaten, die neuer als Office 97-2003 sind, zB im docx Format oder PDF Format.

Reine Textmails sind davon nicht betroffen.

Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten.....

  1. Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten an Adressbuchverlage
  2. Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten an eine öffentlich-rechtliche Religionsgesellschaft
  3. Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten an Parteien, Wählergruppen u.a. bei Wahlen und Abstimmungen
  4. Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten aus Anlass von Alters- oder Ehejubiläen an Mandatsträger, Presse oder Rundfunk und gegen die Datenübermittlung an das Staatsministerium
  5. Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten an das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr